Innovative Unterrichtsmethoden begeistern SchülerInnen

Im Rahmen des 1. Elternsprechtages am 22.11.2019 präsentierten die SchülerInnen der beiden 3. Klassen

eine hochinteressante Ausstellung zum Thema „Klimawandel“, die sie unter Verwendung ihrer Tablets mittels Augmented Reality erst so richtig interessant und anziehend machten.

Was war dem im Unterricht vorausgegangen?

In den Fächern Biologie und Religion hatten die SchülerInnen mit den Lehrerinnen Doris Sickinger und Ernestine Paireder zuerst äußerst informative Plakate gestaltet. Gemeinsam mit der Lehrerin Petra Mitterlehner wurden anschließend zu jedem Plakat mehrere Kurzvideos erstellt und mit dem Tablet aufgenommen. Anschließend schuf die Lehrerin mittels „Augmented Reality“ eine Verknüpfung zwischen den Bildern am Plakat und den Kurzvideos. Das Endprodukt ist eine beinahe professionelle Ausstellung, welche analoge und digitale Inhalte perfekt verknüpft. Wenn der „Besucher“ nun sein Tablet oder sein Handy über ein Bild am Plakat hält, erwacht das statische Bild und ein Video startet.

Die Eltern waren begeistert und staunten, mit welcher Technik ihre Kids durch den modernen Unterricht an der NMS St. Georgen/Walde vertraut gemacht werden.

  • 2019-11-22_Klimawandel-Ausstellung_mittels_Augmented_Reality_Plakat_1
  • 2019-11-22_Klimawandel-Ausstellung_mittels_Augmented_Reality_Plakat_10
  • 2019-11-22_Klimawandel-Ausstellung_mittels_Augmented_Reality_Plakat_2
  • 2019-11-22_Klimawandel-Ausstellung_mittels_Augmented_Reality_Plakat_3
  • 2019-11-22_Klimawandel-Ausstellung_mittels_Augmented_Reality_Plakat_4
  • 2019-11-22_Klimawandel-Ausstellung_mittels_Augmented_Reality_Plakat_5
  • 2019-11-22_Klimawandel-Ausstellung_mittels_Augmented_Reality_Plakat_6
  • 2019-11-22_Klimawandel-Ausstellung_mittels_Augmented_Reality_Plakat_7
  • 2019-11-22_Klimawandel-Ausstellung_mittels_Augmented_Reality_Plakat_8
  • 2019-11-22_Klimawandel-Ausstellung_mittels_Augmented_Reality_Plakat_9
  • 2019-11-22_Klimawandel-Ausstellung_mittels_Augmented_Reality_a
  • 2019-11-22_Klimawandel-Ausstellung_mittels_Augmented_Reality_b