Die HELBLING International Reading Competition ist ein Lesewettbewerb, der in vielen Ländern auf der ganzen Welt zur gleichen Zeit stattfindet.

Dabei mussten sich die SchülerInnen der 2.-4. Klassen von Oktober bis Dezember 2019 auf ein spannendes Leseabenteuer begeben, bei dem es darum ging, die Lesekompetenz in der Fremdsprache Englisch unter Beweis zu stellen.

Die gelesene Story bestand dabei aus zehn Kapiteln, die nacheinander Woche für Woche auf der HELBLING e-zone veröffentlicht und durch verschiedene Aufgaben ergänzt wurden.

René Großsteiner aus der 4a-Klasse hat dabei Woche für Woche alle Verständnisaufgaben souverän gemeistert und schaffte es, als Bundeslandsieger aus dem Wettbewerb hervorzugehen. Als Preis wartete ein Apple-iPad auf ihn, das ihm Herr Winsauer vom HELBLING Verlag am 05.02.2020 persönlich in unserer Schule überreichte.
Als erste Gratulanten stellten sich seine beiden Englischlehrerinnen Melanie Grübl und Elisabeth Norman ein. - Reading is great fun!

  • 2020-02-03_1_Preis_bei_HELBLING_International_Reading_Competition