Erstmals Online-ECDL-Prüfung

Da in Corona-Zeiten keine schulfremden Personen in die Schule kommen dürfen, entschieden sich die Informatik-Lehrer Karl Hahn, Roland Tober und Silvia Höbarth, die ECDL-Prüfungen für die 3. u. 4. Klassen am 9. und 10. März 2021 erstmals mit einem per Videokamera online zugeschalteten externen Prüfer abzuhalten.

Trotz anfänglich kleiner technischer Probleme beim externen Prüfer konnten schließlich die beiden Module Computer-Grundlagen und Online-Grundlagen (Internet u. E-Mail) von insgesamt 45 SchülerInnen positiv bewältigt werden.

Folgende SchülerInnen durften sich über eine völlig fehlerfreie Prüfung (100%) freuen: Marlene Hundegger, 3b; Tanja Temper, 4a; Lara Lumetsberger, 4a; Laura Luger, 4a; Christof Hundegger, 4b. 6 SchülerInnen erreichten immer noch hervorragende 97 %.

Herzlichen Glückwunsch!

Schreibe einen Kommentar

*

code