Linz-Tag der 1b-Klasse

Als in den letzten Schulwochen endlich wieder eintägige Schulveranstaltungen möglich waren, organisierten die Klassenlehrer der 1b-Klasse, Melanie Grübl und Alexander Buchberger kurzfristig – quasi als Ersatz für die entfallenen Linz-Tage in der Volksschule – einen Exkursionstag in unsere Landeshauptstadt.

Nach all den coronabedingten Einschränkungen während des Schuljahres war die Freude bei den SchülerInnen der 1b-Klasse natürlich groß. Auf dem Programm stand zuerst eine Stadtrundfahrt mit dem Linz City Express. Anschließend ging es mit der Schmalspurbahn auf den Pöstlingberg zur beliebten Grottenbahn und zur bekannten barocken Wallfahrtskirche. Eine Wanderung zurück nach Linz rundete das Tagesprogramm ab.

Schreibe einen Kommentar

*

code